Au Relais – Paris, Rue de Mont Cenis

Tartare de Boeuf. Dazu Pommes und etwas Salat. Klingt irgendwie komisch. Doch die Franzosen haben es drauf, ein Essen für ca. 12 Euro billig klingen zu lassen, und dann ein Geschmacksfeuerwerk zu starten.
Das Tatar (Gehacktes vom Rind) ist mit einer feinen Marinade vermixt, die Pommes sind außen zart knusprig und innen weich, der Salat mit (was sonst:) französischem Dressing angemacht. Der Kellner ist sehr freundlich, bringt, wie zumeist üblich, einen ganzen Hängeschrank voll Saucen (Ketchup/amerikanisch, Senf/französisch, Worcestershiresauce/englisch, Tabasco/amerikanisch). Was dem Kellner besonders hoch anzurechnen ist: er hat sehr deutlich und sicherheitshalber mehrfach darauf hingewiesen, daß das Fleisch roh serviert wird.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Au Relais – Paris, Rue de Mont Cenis

  1. Guten Abend, etwas spät, aber hoffentlich noch von Interesse, möchte ich kurz meine zustimmende Meinung zu diesem tollen Gericht abgeben. Ich bekomme just in diesem Moment Appetit auf „Tartare de Boeu“ und wünschte, der Kellner würde mich bedienen. Ich werde es bald wieder genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s