Italienisch in Hamburg

Fünf Leutchen waren wir heute nur, Mann blieb zuhause wegen Krankheit und Rumgekeuche. Klaus und Jutta haben mich wieder mitgenommen und so war ich dann auch ganz froh. Nein, ich bin nicht so gut auf Hamburgs Straßen. Wann auch? Weg zur Arbeit, zum Garten, zum Einkaufen.Also haben wir uns heute auf die Schlemmerreise mit dem Gutscheinbuch begeben. Tja, so richtig was tolles kann ich da nicht erzählen. Die Speisekarte durfte nicht vollständig genutzt werden, weil wir ein Gutscheinbuch hatten und als wir mit dem Essen fertig waren, hat sich der Kellner noch zu Ungunsten von Lutz und Doris reichlich verrechnet. Na, da ist er aber an die falschen Leute gekommen. So richtig waren wir alle nicht zufrieden. Mein Grillteller war zwar schmackhaft, aber ich wurde immer hungriger davon, weil alles schön breit hingelegt wurde. Was für den hohlen Zahn. Zehn Prinzessböhnchen in einer Reihe und eine Kartoffel in kleine Karos geschnitten. Ich bekam dann noch einen Salatteller “geschenkt”, weil ich auch meckerig wurde. Sehr lange haben wir die Zeit dort nicht ausgedehnt, wir sind nach dem Essen dann nach Haus gefahren. Wiederholung dort? Nein, sicherlich nicht. Dieses Restaurant wird uns nicht in allzu guter Erinnerung bleiben. Na ja, aber der Kellner war freundlich…, wenigstens etwas.

von Inge

Advertisements

2 Kommentare zu „Italienisch in Hamburg

  1. jetzt erst fällt mir auf: du gehst zum italiener, um nen grillteller mit bohnen und kartoffeln zu bestellen??? wieso das denn? da kannst du dich aber nicht beschweren. dafür hättest du zum griechen gehen müssen.
    ich sags mal andersrum: wer in einem „deutschen haus“ spaghetti carbonara bestellt, darf sich auch nicht wundern, daß die sauce nach „thomy“ schmeckt und der speck fehlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s