Kräuterquark

Verückt. Mit den einfachsten Dingen ernte ich die größten Erfolge.
Also Freunde des Essens. Laßt die Kräutergifte von Milram und Co. in den Regalen stehen und bastelt sowas selbst! Es ist pilleeinfach und schmeckt umwerfend.

250g Quark (egal ob Magerstufe oder 40%ig)
1/2 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
viel Petersilie (1/2 Bund, kleingehackt)
etwas Dill
je eine Prise: Liebstöckel, Bohnenkraut, Sellerie, Kümmel (gemahlen)

Mit etwas Milch wird die gewünschte Konsistens gerührt und dann mit einer Prise Zucker und etwas Salz abgeschmeckt.
Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s