Brinkamas – Schwerin, Lübecker Strasse

Ja, war nicht schlecht. Mehr aber leider nicht.
Positiv: der halbe Liter „San Pellegrino“ kostete humane 2,50 Euro.
Daß aber die Rechnung letzten Endes für einen kleinen Teller Antipasti, ein Carpaccio und 1 kleinen Nudelauflauf „Penne broccolo“ (und das genannte Wasser) dann auf 28,80 Euro kam, fand ich etwas doll.
Geschmacklich gibts nix zu meckern, die Bedienung war sehr angenehm freundlich und kam natürlich rüber.

Letzten Endes aber muß ich sagen: es gibt keinen Grund, dort wieder einzukehren. Es sei denn, man wünscht nichts besonderes.

Ausnahme: Mittagstisch im „Centro Culinario“. Für Schweriner Verhältnisse ein hervorragendes Mittagsangebot.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s