zeppelin – Schwerin, Wurm

Zweimal reingefallen hintereinander: ich.
Zuerst fiel ich rein auf die „Kleinigkeit-Combo“ für 9,50 Euro. Diese Combo bestand aus zwei, drei nicht durchgebratenen Chicken-Wings und einem Stückchen Fleisch (vermutlich Schwein) (ca. 1 cm x 5 cm). der Rest bestand aus panierten Zwiebelringen und Pommes – das war also mal nix.

Und dann war es eine Hähnchenbrust für 9,90 Euro mit Ananas und Käse.
Ich sagte, ich hätte das Gericht gerne in scharf.
Scharf war dann die schwarze Kruste – es war schlicht angebrannt! Und es war natürlich gar nicht scharf. Der Kellner brachte dann wenigstens noch eine Chilisauce…
Und selbst, wenn alles ordentlich gewesen wäre… nein, es war lieblos auf dem Teller zusammengeklatscht. Dann 3,20 Euro für ein Wässerchen – also ehrlich: 13,10 Euro für ein Mittagessen ist schon fett.

Das geht günstiger und qualitativ besser.
Langsam wird mir klar, warum das Centro Culinario im Brinkamas zur Mittagszeit wirklich doll besucht ist.
Das Essen hat hier nicht immer die beste (Würz-)Qualität – aber es ist konsequent preiswert und kontinuierlich im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s