Buscherie – Schwerin, Buschstraße

Kalbsleber, kleine Portion, für 8,50 Euro.  Mit dabei: Zwiebel-Apfel-Bett und echtes Kartoffelpüree + sehr leckere Sauce.
Das Kartoffelpüree hätte vielleicht etwas Muskat vertragen, dafür war die Leber perfekt. Nur ein echter Kritikpunkt: das Feuerwerk der Aromen war nur kurz. Nach dem ersten – sehr guten – Eindruck passierte leider nichts mehr. Genauso ging es mir auch mit der Kürbissuppe.

Das Ambiente ist vielleicht etwas zu ambitioniert, sehr lilalastig und das Holz hat einen Charme von Luxusanbauwand 1986 (Exportware, NSW).
Dafür gibts sehr aufmerksame Bedienung, Kellner mit Handschuhen und einen großen Schoppen Riesling für 4,50 Euro.

Ja, ich muß sagen, ich bin beeindruckt. Das bedeutet aber auch, daß ich das Objekt weiter im Auge behalten muß.
Vorerst kann ich es dringend empfehlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s