Auszeit – Berlin, Neue Bahnhofstraße

Man kann sich bestimmt darüber streiten, ob eine Lammpfanne (13,90 €) in einer Pfanne serviert werden sollte, oder ob in der hier gereichten Lammpfanne vielleicht etwas wenig Lamm enthalten ist. Aber nicht zu bestreiten ist der hervorragende Gesamteindruck. Na gut, die als Tapas gereichten gegrillten Artischocken (6,90 €) kommen aus der Konserve und auch der gemischte Tapasteller (12,90 €) wirkt unaufgeräumt und ohne Idee. Aber das Brot war gut, der Primitivo sehr lecker, und – ja blöd, das Sprudelwasser ist leider von Nestlé. Warum halten viele Menschen das San Pellegrino nur für ein besonders gutes Wasser? Ich frage wirklich, denn es gibt vielleicht einen Grund?
Die Bedienung war seltsam, aber total nett; das Ambiente ist wunderbar, die Preise voll im Rahmen.
Also… alle Bedingungen erfüllt, um wieder einzukehren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s