Restaurant Stadtkrug – Parchim, Apothekenstraße

Hossa! Das war lecker. Endlich mal wieder eine echte Bratkartoffel auf dem Teller. Also eine Bratkartoffel, die im Hause geschnitten und gebraten worden ist. Herrlich. So muss Bratkartoffel schmecken. Ich erwähne das deshalb, weil es leider Normalität geworden ist, dass man selbst in Kartoffelhäusern heute nur noch geschmacksfreie und labberige Fertigware geboten bekommt.
Im Parchimer Stadtkrug ist das anders. Hier gibts eine ehrliche Bratkartoffel zu einem ehrlichen Sauerfleisch.
Die Deko sah ein bißchen so aus wie DDR-Gastro Preisstufe S oder so (Orangenscheibe, Möhrenraspel, Gurkenscheibe). Aber das trübt das Bild keineswegs. Auch das Ambiente hat harte Zeiten erlebt und der Gast kann an der Einrichtung, ob Stuhl, Täfelung oder Kronleuchter erkennen, dass dieses Restaurant bereits seit vielen vielen Generationen funktioniert.
Tja, woran das wohl liegt?!
Unter anderem am leckeren Sauerfleisch für 7,50 Euro.
Und an der wirklich bemerkenswert freundlichen Bedienung.
Ich freue mich auf meinen nächsten Parchim-Aufenthalt. Dann kehre ich dort wieder ein.

Stadtkrug Parchim

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s